SCHUHPSYCHOLOGIE

„Zeige mir Deine Schuhe und ich sage Dir wer Du bist”

- Sprichwort -

Wer sich und sein Umfeld wertschätzt, wird sich mit Schuhkultur und dem rahmengenähten Schuh sehr genau befassen. Der Schuh ist vielleicht das wichtigste Kleidungsstück des Menschen. Er trägt durch das Leben und sagt viel über seinen Besitzer aus. In der Psychologie stehen schöne, gepflegte Schuhe für Erfolg, abgetragene für Misserfolg.
Der Schuh zeigt , wie sich ein Mensch durchs Leben bewegt, ob auf “leisen Sohlen” oder eher als “Treter”, ob er “mit der Zeit geht”, oder ob er “stehen geblieben” ist.

“Nutze die Kraft der Schuhe”.

Der Schuh war schon immer ein wichtiges Symbol für die Rangstellung in der Gesellschaft, er sagte stets etwas über die persönliche, soziale Stellung aus und ist bis heute ein Statussymbol. Wer sich mit dem Symbol “Schuh” beschäftigt, wird erkennen, dass dem Schuh nach wie vor eine grosse Kraft und Macht innewohnt. Denn der Schuh trägt den Menschen durch den Tag und durch das Leben.
Schuhe sind der Teil der gesamten Garderobe, denen Männer sehr gerne Aufmerksamkeit schenken. Wer kein besonderes Interesse an hochwertigen Schuhen hat, wird sich wenigstens eine entsprechend gute Fussbekleidung wünschen.

„Das Leben ist viel zu kurz, um sich mit schlechten Schuhen die Füsse zu ruinieren.“

Der Schuh ist oft genug das Zünglein an der Waage und entscheidet, darüber, ob der Herr / die Dame Stil und Klasse bis in die Fussspitzen zeigt.
Eine kleine Anekdote: Eine Dame sagt über einen Herrn, der ganz ordentlich gekleidet war, aber auf seine Schuhe keinen Wert legte: “dieser Mann hört beim Knöchel auf”!
Früher war es üblich, dass zuerst der Schuh gekauft wurde und dann die Bekleidung. Am Schuh wurde nie gespart, ihm wurde die wichtigste Bedeutung beigemessen, auf ihn wurde die Garderobe abgestimmt.
Auch heute ist die Investition in einen guten und hochwertigen Schuh die Grundlage dafür, dass Mann/ Frau sich sicher über das Parkett des beruflichen und privaten Lebens bewegt.

Ulrike Mayer

Textilbetriebswirtin BTE

Expertin Kleidungskompetenz

Autorin und Kolumnistin.

Ulrike Mayer ist Textilbetriebswirtin, Autorin und Expertin „Kleidungskompetenz“. Ihre Wurzeln gründen in einem Unternehmen der Modebranche mit einer Historie von über 250 Jahren.

Seit 1995 trainiert Sie mit Privatpersonen und Kunden aus Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit, mit Firmen, Young Professionals und Existenzgründern erfolgreich den Grundwortschatz der Kleidung und lehrt die Gesetzmäßigkeiten für eine stilvolle, sympathische, professionelle und kompetente Garderobe...

- mehr erfahren -