RAHMENGENÄHTE SCHUHE - SCHUHKULTUR UND STATUS

„Der Rahmen ist die Seele des Schuhs“

Rahmengenähte Schuhe – diese beiden Wörter wirken auf Damen und Herren mit Stil und Klasse fast schon magisch. Rahmengenähte Schuhe sind Schuhkultur. Sie sind ein Privileg, ein Statussymbol und stehen für Qualität, Beständigkeit, Tradition und Kult. Jeder rahmengenähte Schuh ist ein handwerkliches, traditionelles Produkt auf höchstem Niveau. In feinen Manufakturen in Belgien und Ungarn werden individuell für jeden Kunden in zweihundert Schritten Handarbeit elegante Business-Klassiker, sportliche Schnürschuhe und bunte, verrückte Unikate gefertigt.

Lassen Sie sich Ihr persönliches, rahmengenähtes Unikat nach Ihren Wünschen und Vorstellungen fertigen

  • Klassische Damen- und Herrenschuhe
  • Klassische Stiefeletten
  • Wunderschöne, wertvolle variantenreiche Brauntöne
  • Sportliche, farbige und bunte Klassiker
  • Sommerliche Varianten, Flechtschuhe
  • Coole Klassiker in hellblau, rosa, gelb, grün, pink, lila, alles was das Herz begehrt
  • Naturrahmen, farbige Rahmen und farbige Schnürsenkel
  • Alle Farben und Lederarten können gemixt werden, bis zu fünf Farben in einem Schuh
  • Einfache und doppelte Ledersohle, Halbgummisohle und leichte, flexible Vibramsohle
  • Zwischensohle und Sturmrahmen
  • Kontrastig gesteppte Nähte
  • farblich abgestimmte Gürtel mit Silber- oder Goldschnalle

Ob Oxford, Budapester, Derby, Monk, Londoner oder Norweger: das Grundprinzip des rahmengenähten Schuhs ist für Damen und Herren auf einen einfachen Nenner gebracht gleich: das Oberteil wird mit Hilfe eines Rahmens an der Brandsohle befestigt. Bei einem rahmengenähten Schuh mit einfacher Ledersohle verbindet die erste Naht Schaft, Rahmen und Brandsohle, die zweite Naht verbindet den Rahmen und die Laufsohle. Bei der Fertigung eines Schuhes mit doppelter Ledersohle verbindet die zweite Naht Rahmen, Zwischensohle und Laufsohle.

Ulrike Mayer

Textilbetriebswirtin BTE

Expertin Kleidungskompetenz

Autorin und Kolumnistin.

Ulrike Mayer ist Textilbetriebswirtin, Autorin und Expertin „Kleidungskompetenz“. Ihre Wurzeln gründen in einem Unternehmen der Modebranche mit einer Historie von über 250 Jahren.

Seit 1995 trainiert Sie mit Privatpersonen und Kunden aus Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit, mit Firmen, Young Professionals und Existenzgründern erfolgreich den Grundwortschatz der Kleidung und lehrt die Gesetzmäßigkeiten für eine stilvolle, sympathische, professionelle und kompetente Garderobe...

- mehr erfahren -